Donnerstag, Februar 01, 2007

HURRA!!

Da ist sie, die Fee für Lara!!!
Nach längeren Diskussionen mit meiner Tochter was denn nun drauf soll (ja mit 8 Jahren darf man natürlich seinen eigenen Kopf haben, auch wenn es die Mama ärger, grrrr), ich hatte die Stickis die drauf sollten ja eigentlich schon fertig, aber ....
Lara meinte neiiiiiin die würden ihr aber nicht so gut gefallen, sie hätte ja lieber noch mal das Einhorn drauf, stöhn, also gut das Einhorn dann direkt noch mal angeschmissen und

AAAAHHHH, die Sticki will nicht so wie ich, jammerjammer. Also, ich wollte ja ganz unbedingt weiter machen und selbst ist die Frau, deshalb war ich mutig und habe sie erst mal etwas auseinander geschraubt und sauber gemacht und die Einstellungen noch mal alle getestet und dann ging sie wieder, puuuh.
Also weiter, gestickt und gestickt und hier ist sie nun aber:
Lara´s Fee



Und da mir der wasserabweisende Oberstoff in Olive etwas dunkel war habe ich wieder mit gaaaaanz viel Reflektormaterial gearbeitet und außerdem mit gaaanz viel Pink und typischen Mädchensachen abgerundet!!! Gefüttert habe ich den Mantel mit einem kuschel weichen Micro-Fur in Pink. Da ja aber der Winter nicht so wirklich kommen will habe ich auf eine zusätzliche Watteline zwischen Lage verzichtet und nun hoffe ich das er nur so "warm" ist das die Lara ihn gut jetzt tragen kann und sollte der Winter noch kommen kann ich sie ja immer noch einen dickeren Pulli drunter ziehen!!!

Hier nun die Fee noch mal von hinten:

Ja, hinten kam dann das Einhorn zum Einsatz und das habe ich dieses mal auch aus Reflektormaterial gemacht, also mir gefällt´s ich bin gespannt was Lara gleich sagt.

So und nun noch ein paar Details:

Das sind die Detail von vor, ein Einhornlabel auch auf Reflektormaterial und dann noch das schöne Prinzessinenband von Sabine das ich mit der Reflektorpaspel eingefasst habe.




Die Details hinten sind das große Einhorn und dann habe ich noch die schönen Blumen aus der Serie mit Glowygarn gestickt. Außerdem wieder Reflektorban das mir aber so nicht gefiel, das habe ich denn mit Sabines Prinzessinenban und einem Samtband eingefasst.



Und zum Schluß noch die Details vom Ärmel. Hier habe ich das fliegende Herz auch aus Reflektormaterial gemacht und auch wieder Reflektorband an den Ärmel mit anderen Bänder eingefasst.

Puh, das war mal wieder eine MEGA Aufgabe, aber nun ist sie gelöst und ich muß sagen ich bin seeehr zufrieden.

Bis ganz bald

Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    verrätst du mir bitte, wo du das reflektormaterial her hast? Hab bislang nur Bänder etc. gefunden..

    Danke,
    Stefanie

    http://stoffluder.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefanie,

    klar gern, die Paspel und auch das Band habe ich dank einem super Tip von hier:

    http://stores.ebay.de/jajasio-s-Shop

    Kann ich nur empfehlen super Material, super Preis und sehr sehr schnelle Lieferung.

    Ich hoffe ich habe dir damit weiter geholfen.

    Viele Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    ...und den "Reflektorstoff" von Farbenmix, oder? Diese Fee ist deer Megahammer. Besonders toll find eich das Einhorn aus Reflektorfolie. Wenn es dunkel ist und das angeleuchtet wird...dann werden alle gucken. Dann muss Lara die jacke gut festhalten, damit sie ihr nicht vom körper weggeklaut wird. Ein traum!

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,

    erstmal DANKE für das Lob das tut ja soooo gut!!!!

    Ja genau der"Reflektorstoff" das sind diese "kleinen" Stücke von Farbenmix, echt suuuuper!!

    Na, in den Mantel habe ich extra ein Label mit Lara´s Namen reingemacht, grins, ich hoffe das sie den Mantel immer wieder schön mit bringt!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen