Dienstag, Juli 03, 2007

O O O Oona ....

hätte ich sofort geahnt das dieser Schnitt so super und soooo einfach ist gäbe es wahrscheinlich schon gaaaaanz viele Kombi´s dieser Art, aber so, nun ja hier erst mal die erste für Nele:Angefangen hat alles mit dieser tollen bunten Fische Batikstoff, wo ich mal wieder nicht so recht wußte was draus werden soll, hm.

Also mal kurz die Nele gefragt, gefällt er dir???? Jaaaaa, Mama total daraus hätte ich gern ein Kleid, hm nee das ist blöd, bei dem Wetter könnte ich das ja dann gar nicht anziehen, oder.

Tja Kind wie wäre es mit einer Tunika, hm????

Jaaaaaa, gesagt getan das ist sie nun, aber Mama da brauch ich noch eine schöööne Hose zu, na klar, schau mal im Stoffregal. Nele ist sehr schnell fündig geworden, Mama da MÜßEN aber auch Fische drauf auf die Hose!!!!

Na gut:

dann bringe ich endlich mal die schönen Aplimuster von Jeanette unter, grins. So sieht unsere "Fische-Hose" von vorn aus und hier noch mal im Detail:
Und so sieht sie von hinten aus:


Da haben auch noch 2 Meeresbewohner ihren Platz gefunden, hier im Detail:



Und auf den Bildern sieht man gar nicht so gut das die Hose auch noch seitlich eine kleine Tasche bekommen hat, hier ist sie:



Na klar, jetzt bin ich verwöhnt, ich finde Sonja´s Sticktaschen ja sooo genial!!!!!


Und so sieht die ganze Kombi dann aus:

Ja, uns gefällt´s.

Dann hatte ich ja doch den Stirnbandschnitt bestellt (wollte ich ja vorm Urlaub eigentlich nicht mehr, aber die gier halt, girns) und auch sofort ein paar Stoffreste raus geholt und hier sind die ersten:






Wirklich suuuper schnell und einfach genäht, da werden bis zum Urlaub bestimmt noch ein paar folgen!!!!


Und da ich schon mal mit dem "Kleinkram" dran war, wollte ich doch auch gern noch den "Bandan-Schnitt" probieren, zum Glück habe ich aber erst mal einen Probestoff genommen, hier ist das erste:




Für Nele´s kleinen Kopf, viiiiel zu groß (puh, der Lara paßt es aber dafür gut). Also den Reststoff von der Tunika mußte ran und dann das ganze noch mal versucht, dieses mal ohne Nahtzugaben und was soll ich sagen, es paßt perfekt:


Und ich bin schon gespannt ob wir die Kombi auch noch diesen Sommer life am Kind sehen, grrrr. Was für ein Ferienwetter, einfach nur grauselig.
So, jetzt geht es weiter an der Nähmaschine, da wir für den Urlaub noch etwas Kleidung nötig haben!!
Bis bald also, liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. die Oona Kombi ist super geworden !!


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Diese Kombi sieht echt super schön aus. Der Stoff sowie die Stickis sehen einfach klasse aus.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen