Donnerstag, März 03, 2011

Balladen - Abend....

so stand es auf der EINLADUNG meiner "Großen", ihr Klasse hat in Deutsch gerade dieses Thema durch genommen und als Abschluß wollten sie gern für die Eltern und Geschwisterkinder eine kleine Vorführung machen, freufreu.

Okay als mein Kind dann mal wieder 2 Tage vor dem besagten Termin kam, MAMAAA (da ahnte ich ja schon was kommt) ich hab so gar nichts schönes zum anziehen, kannst du nicht mal eben ......

also am liebsten wollte das Kind ein bequemes "Tunika-Jersey-Kleid" was sie sowohl über Jeans (da es ja noch soooo bitter kalt ist) als auch über Leggins tragen kann und bitte ehr schlicht für so einen "Anlass".

Gesagt  -  getan, schnell den schönen weichen schwarz-lila gestreiften Jersey raus gekramt, Mareen lag eh noch hier auf dem Tisch und schnell los gelegt damit das Kind auch am wichtigen Abend gut aussieht, grins.

Und so ist unser Tunika-Kleid geworden:



ganz schlicht für diesen Abend aber das Kind überlegt schon ob ihr das nicht für "immer" zu schlicht ist, jaaaa evtl. darf ich mich noch mal dran auslassen!!!

Und hier mal für euch das Balladen - Programm das Lara ganz allein gestaltet hat:


Lara hat den Sohn des Vaters beim Erlkönig gesprochen und sie hatte KEINEN Text hänger ganz stolz bin!!!

Insgesamt muß man sagen die Kids habe sich wirklich sehr viel Mühe gegeben und es war ein ganz toller Abend.

So, morgen geht es mit mehr genähten Sachen weiter, aber im Moment "kämpfe" ich gefühlt wieder an TAUSEND Fronten, uaaaah.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Kommentare:

  1. ...na da bin ich ja schon gespannt was sich auf diese schlichte Tunika demnächst noch tummeln wird.

    Schön das deine DAteien alle noch da sind, das wäre ja echt ärgerlich gewesen......da ist es wieder die Erinnerung an die Datensicherung....dubidu...

    glG HEike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    das war sicher ein aufregender Abend für Euch. Das Programm wartet ja wirklich mit allen klassischen Balladen auf, die es gibt. Mit neuem Outfit war es klar, dass Lara sich sehr wohl gefühlt hat und den Text einwandfrei vortragen konnte. Da kann man sehr sehr stolz sein.
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen