Sonntag, November 08, 2009

REGENJACKE...

Leider ja im Moment absolut nötig und so wie es aussieht wohl auch wirklich ein unverzichtbares Kleidungsstück für Amrum!!



Ja, die Nele geht morgen auf Klassenfahrt, eine Woche Amrum, ich bin schon mächtig gespannt!!



Ich hatte ihr versprochen, nach ihren Vorstellungen noch eine Regenjacke zu machen und die liebe Bea hat sich erbarmt und für uns wie eine wild gestickt (ich habe diese Datei nämlich NOCH nicht!!). TAUSEND DANK dafür, vor allem in Nele´s Namen, sie hat sich sooo gefreut.


Hier ist sie aber nun erstmal Nele´s neue Regenjacke:




Sieht die nicht KLASSE aus, ich bin total begeistert!! Ich habe eine beschichteten Ausstoff genommen und ihnen eine weiche Baumwolle die ich auch noch mit Volumenflies gefüttert habe, halt jetzt so richtig für den Winter am Meer!!!

Hier noch von hinten:



Hach jaaaa ich glaube die Stickdatei brauche ich wirklich auch noch, neee ist das schööön, schwärm.

Und hier noch ein kleines Detail, damit es auch KEINE Verwechselungsgefahr gibt auf Amrum!!!!



Klar ein Namensschild für Nele.

Und euch habe ich ein kleines Gewinnspiel versprochen und deshalb hier nun meine Frage:

WELCHEN Schnitt habe ich für die Jacke benutzt????

Die ersten 3 die richtig Tippen bekommen ein kleines Geschenk, also ganz viel Spaß beim raten und tippen .

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo,

    coole Jacke!

    Das Schnittmuster ist eine FINJA!

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten Abend
    Ist es vielleicht eine Finja?
    Auch wenn sie es nicht ist, ist sie einfach wunderschön geworden!!!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    ich lese sonst immer still mit....tztztz, ich weiß ;-))

    Die Jacke ist echt schön geworden, auch mit den vielen Bändern drauf.

    Wegen der Taschenform tippe ich stark auf Finja (aber hast du dann ein bißchen Weite rausgenommen?)

    Bin mal gespannt, obs stimmt.

    Liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  4. Hi Anja,
    die Jacke ist toll!!! Richtig schön, die würden wir auch anziehen...

    Allerdings wünsche ich Nele, das sie die Jacke doch nicht braucht, also drücke ich mal die Daumen für tolles Wetter auf Amrum.

    Über den Schnitt habe ich gegrübelt und - ich habe keine Ahnung! Aber raten möchte ich doch und habe mich, bitte nicht lachen, für eine stark abgewandelte Yorik entschieden... Ich bin seeehr auf die Auflösung gespannt :-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    die Regenjacke ist ja wohl der Knaller! Und ich würde tippen es ist der Finja Schnitt.
    liebe Grüsse
    Michaela aus Köln

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    eine wirklich schöne und seewettertaugliche Regenjacke hat Nele da bekommen. Wäre auch genau unsere Größe...lach.
    Also, ich tippe ja auf Finja als Jackenschnitt mit kleiner Änderung.
    LG,Heike

    AntwortenLöschen